Notice: Undefined index: lang in /www/htdocs/w00e8afb/veloregister13/index.php on line 21
Lager zufällig entdeckt Kölner Polizei gelingt Schlag gegen Fahrrad-Diebe.
Mein Konto
Registrieren
Home     Velo registrieren     Velo suchen     Vignette bestellen     News     Kontakt Deutsch   Français   English   Italian

Veloregister.com - News



Lager zufällig entdeckt Kölner Polizei gelingt Schlag gegen Fahrrad-Diebe.

Info: QUelle: ksta.de




Die Kölner Polizei fand geklaute Fahrräder.  Foto: Polizei Köln

Köln -

Zivilfahnder der Kölner Polizei haben drei professionelle Fahrrad-Diebe (17, 26, 54) in flagranti gefasst. Bei dem Zugriff am Dienstag stellten die Beamten 18 Fahrräder und Fahrradteile sicher. Das Trio muss sich vor einem Haftrichter verantworten.

Gegen 12 Uhr fuhren die Männer in einem Mercedes Sprinter mit Kölner Zulassung auf der Rodenkirchener Straße in Hürth-Kalscheuren (Rhein-Erft-Kreis). Dann bog der weiße Transporter zufällig vor den Augen von Polizisten langsam auf ein teilweise aufgelassenes Industrieareal ab.

Neben einem leerstehenden Gebäude an einem Container hantierten die Männer dann im Hinteren des Wagens. Die Polizisten entschlossen sich zur Kontrolle der Verdächtigen - und landeten einen Volltreffer. Die drei Männer sind der Polizei wegen Diebstahls bereits bekannt.  In dem von ihnen gemieteten Container sowie mehreren Lagerräumen fanden die Beamten unter anderem viele höherwertige, mutmaßlich gestohlene Fahrräder. Eines davon war bereits als gestohlen angezeigt worden. Den Transporter und die Räder stellten die Beamten sicher.

Das Trio wurde vorläufig festgenommen. Gegen sie hat die eigens beim Kriminalkommissariat 53 eingerichtete Ermittlungsgruppe „Fahrrad“ ein Strafverfahren wegen des erwerbs- und bandenmäßigen Fahrraddiebstahls eingeleitet.

Seit Jahresbeginn sind in Köln bereits über 2100 Fahrräder als gestohlen gemeldet worden. Alle Radfahrer und damit potentielle Diebstahlsopfer  können sich von der Polizei präventiv beraten lassen, unter anderem am Donnerstag (17. Mai) von  14  bis 17 Uhr auf dem Rudolfplatz sowie von 18 bis 20 Uhr auf dem Breslauer Platz. 

 Begleitet werden die Fachberater durch eine Mitarbeiterin des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC Köln e.V.). Gegen einen Kostenbeitrag versieht sie Fahrräder mit einer Codierung. Damit wird es der Polizei gegebenenfalls ermöglicht, Räder bereits zu einem Zeitpunkt als gestohlen zu identifizieren, bevor die Eigentümer den Diebstahl bemerkt haben. 

Die Kölner Polizei fand geklaute Fahrräder. 

Foto:

Polizei Köln

– Quelle: https://www.ksta.de/30413620 ©2018

NEU NEU NEU

Aktuelles

So geht es!

  • Benutzerprofil anlegen
  • Velo kostenlos registrieren
  • Bilder hochladen
  • gestohlene/gefundene Velos melden
Gestohlen gemeldete Fahrräder werden gleichzeitig auf den Websiten veloregister.com, Facebook und Twitter ausgeschrieben.

Vignette & VeloPass

Zusätzlicher Schutz
für ihr Fahrrad!

Jetzt zusätzlich bestellen:
- VeloPass für Besitzer
- Vignette mit QR-Code

Kosten einmalig:
pro Velo: CHF 13.00

Anzeige

Partner

Partner

MY ACCOUNT

FOLLOW US

facebook
twitter

CONTACT

Veloregister GmbH
Internationale Fahrrad Fahndung Kleinhüningeranlage 84
4057 Basel

Phone: +41 76 421 22 36
Email: info@veloregister.ch